Feste feiern in Nepal 2019

30. September 2018 at 20:42

Nepalis lieben Festlichkeiten und teilen die Freude,  den Frohsinn, das Feiern und die Anlässe gerne mit anderen.

Wer sich bereits jetzt Gedanken über eine Reise nach Nepal im nächsten Jahr macht, sollte die Reise so planen, dass in Reisezeit mindestens ein nepalisches Fest fällt.

Nachfolgend sind die Termine für die wichtigsten Feierlichkeiten in Nepal aufgeführt. Im November und Dezember finden in 2019 keine nennenswerten Festivals statt. Ausführliche  Beschreibungen zu den einzelnen Festen sind unter der Kategorie „Festivals“ zu finden.

JANUAR
15. Januar 2019: Maghe Sankranti

FEBRUAR
05. Februar 2019: Sonam Lhosar

MÄRZ
04. März 2019: Shivaratri
07. März 2019: Gyalpo Lhosar (tibetsiches Neujahrsfest)

APRIL
05. April 2019: Ghode Jatra  (gefeiert nur im Kathmandu-Tal)
15. April 2019: Nepali New Year

MAI
18. Mai 2019: Buddha Jayanti

AUGUST
19. August 2019: Gai Jatra (gefeiert nur im Kathmandu-Tal)

SEPTEMBER
01. September 2019: Teej
12. September 2019: Intra Jatra (gefeiert nur im Kathmandu-Tal)
29. September 2019: Ghatasthapana (Beginn des Dashain-Festivals)

OKTOBER
05. Oktober 2019: Fulpati (Dashain)
06. Oktober 2019: Maha Asthami (Dashain)
07. Oktober 2019: Maha Navami (Dashain)
08. Oktober 2019: Vijaya Dashami (Dashain)
27. Okbtober 2019: Laxmi Puja (Tihar)
28. Oktober 2019: Govardhan Puja (Tihar)
29. Oktober 2019: Bhai Tikka (Tihar)

 

Blumen & Reis als Opfergaben

NAMASTE!

Saga Dawa in Nepal

29. Mai 2018 at 19:19

Saga Dawa Festival

Heute am Vollmondtag (29. Mai 2018) wird in Nepal wieder das tibetische Saga Dawa Festival von der buddhistischen Bevölkerung gefeiert.
Das Saga Dawa Festival findet zu Ehren Lord Buddhas statt und erinnert an seine Geburt, seine Erleuchtung und seinen Tod.

Bereits gestern, am Tag bzw. Abend vor dem Festival hatten sich viele Pilger und Gläubige unterhalb des buddhistischen Stupas Swayambunath eingefunden um Butterlampen anzünden und ihre Runden unterhalb des Affentempels zu drehen. Damit Wünsche in Erfüllung gehen und für das Seelenheil an sich ist es für jeden Buddhisten wichtig den Stupa mindestens einmal zu umrunden. Warum das aber am Tag vorher und nicht am Festivals-Tag selbst erfolgen sollte, muss vielleicht nicht unbedingt verstanden werden. Bei manchen Situationen oder Dingen ist es wohl besser diese unvoreingenommen und urteilsfrei einfach nur wahrzunehmen.

Auf jeden Fall war es wieder ein besonderes Erlebnis und ich habe es sehr genossen die Atmosphäre aufzusaugen und mit vielen Anderen zusammen den Stupa im Laufschritt zu umkreisen. Dabei entwickelte sich eine eigene Dynamik und mein sonst so aktiver und turnender Geist wurde beim Rezitieren des Mantras ganz still.

„Om Tare Tuttare Ture Soha“ (Mantra des Mitgefühls)

 

 

Internationale Konferenzen & Festivals in Nepal

26. September 2016 at 21:14

Die 13. Internationale Konferenz über Quasikristalle und die 2nd Asia Investigative Journalism Conference mit vielen internationalen Teilnehmern sind gerade zu Ende gegangen.

Weitere internationale und kulturelle Höhepunkte werfen Ihre Schatten voraus:

Vom 21. Oktober bis 3. November 2016 findet zum zweiten Mal das internationale Fotofestival „Photo Kathmandu“ statt. Ausstellungsort wird wie im letzten Jahr die historische Königstadt Patan „Lalitpur“ sein. Weitere Informationen sind zu finden unter www.photoktm.com

Direkt im Anschluss vom 3. November bis 14. November 2016 wird der traditionelle Kartik Naach – Tanz der Götter – auf dem Königsplatz „Durbar Square“ von Lalitpur aufgeführt.

 

dscf0275

Innenhof Patan Museum