Popular Tags:

Episode 09 – Kulturtradition Express 03: Grußgeste NAMASTE

14. August 2020 at 16:48

Kulturtraditionen gibt es in Nepal jede Menge… dazu gehört auch die Grußgeste Namaste.

Vielleicht hast Du dieses Wort schon gehört und fragst Dich was es damit auf sich hat?
Oder Du kennst den Gruß aus der Yogastunde?

In dieser Episode erfährst Du was sich dahinter alles verbirgt und wieso ich finde, dass diese Grußgeste, besonders die Namaste-Haltung, gerade in dieser sehr turbulenten und sich schnell wandelnden Zeit unterstützend und stärkend wirken kann:

So wie ein Fels in der Brandung.

NAMASTE!

 

Garuda in Namaste-Haltung – Changunarayan Tempel

Naga Panchami – Ein Ehrentag für die Schlange

25. Juli 2020 at 18:11

 

Am fünften Tag des nepalischen bzw. hinduistischen Monats Saaun / Shrawan (vierter Monat des Jahres) findet jedes Jahr das Fest Naga Panchami statt. An diesem Tag werden Schlangen verehrt. Schlangen als Abbildungen, Schlangen aus jeglichen Materialien, Schlangen als Tempelfiguren und natürlich auch echte Schlangen.

Hinduistische Familien in Nepal führen dazu häufig ein Ritual durch und kleben ein kleines Poster mit Schlangen an Haustüren oder Eingangstore. Wer bereits in Nepal gereist ist, hat diese kleinen oftmals ausgebleichten Bildchen vielleicht schon wahrgenommen.

Gläubige, die Schlangen-Heiligtümer besuchen, bieten außerdem Milch, kleine Butterlampen, Kokosnüsse und anderes als Gaben dar.

Die Schlange als Ur-Symbol spielt im Hinduismus eine wichtige Rolle. Die Schlangen werden als Halbgötter verehrt und als Lebewesen der Unterwelt mit Wasser in Verbindung gebracht. Die dualistische Bedeutung von einerseits Leben, Energie, Fruchtbarkeit, Kraft und Heilung und anderseits Zerstörung, Gefahr, Gift und Tod ist typisch für dieses in vielen Kulturen verbreitete Bildzeichen.

 

 

Nag Pokhari in Naxal – Kathmandu

 

Opfergaben werden zum Kauf angeboten

 

Nachdem ich meistens im Sommer in Deutschland bin, hatten wir in diesem Jahr endlich die Gelegenheit ein paar Szenen des heutigen Tages mit der Kamera einzufangen.

Glücklicherweise durften wir direkt am Morgen auf dem Weg zum Nag Pokhari, dem Schlangen-Teich, einer nepalischen Familie bei ihrer privaten Verehrungszeremonie zusehen und ein paar Fotos machen.

 

Nag Puja – Verehrung der Schlange

 

Schlangenabbildungen auf kleinen Postern

 

Am Nag Pokhari, dem Schlangen Heiligtum im Stadtteil Naxal angekommen, mussten wir feststellen, dass der Innenbereich, der doch recht eng und klein ist, derzeit noch geschlossen ist. Am Eingangsbereich und rings um die Umzäunung tummelten sich die zur Andacht gekommenen Menschen, die Verkäufer von Opfergaben und einige Priester, die ihre Dienste anboten.

 

Gläubige am Schlangen-Heiligtum

 

 

Ein Priester bietet seine Dienste an

 

 

Milch als Opfergabe für die Schlange

 

 

Priester am Nag Pokhari

 

 

Milch und Butterlampen

 

 

Warten auf Gläubige

 

Für mich war es wieder eine schöne Erfahrung das ganze Spektakel zu beobachten und wahrzunehmen. Auf der einen Seite die wuseligen, aktiven Menschen, die sich drängelten, um ihre Opfergaben darzubringen und die Milch an der Eingangstür auszugießen. Auf der anderen Seite diese heilige Stimmung am frühen Morgen, die duftenden Schwaden der Räucherstäbchen in der Luft und diese tiefe religiöse Hingabe der Menschen.

 

 

Opfergaben

 

Episode 8 – Trekking in Nepal

24. Juli 2020 at 13:38

In dieser Sendung erfährst Du welche Fragen Du Dir im Vorfeld der Entscheidung zu einer Trekkingtour in Nepal bzw. einer Reisebuchung stellen und beantworten solltest.

Mit der W-Fragen-Methode hast Du ein einfaches und gutes Instrument an der Hand um Deine Wunschtour zu planen und Dich mit verschiedenen Themen vorab auseinanderzusetzen:

Wann?
In welcher Jahreszeit möchtest Du reisen?

Wo?
In welchem Gebiet möchtest Du trekken?

Wie?
Welche Art von Trekking?
Wie hoch möchtest Du wandern?
Wie lange soll Deine Reise dauern?

Weshalb?
Welcher Aspekt steht im Vordergrund der Reise?
Was motiviert Dich?

Mit Wem?
Mit wem möchtest Du trekken?
Wer soll Dich begleiten?

 

Wandern in Nepal

Episode 07 – Was Nepal von anderen Ländern unterscheidet

5. Juli 2020 at 9:49

Neben der ganz besonderen Topographie von Nepal gibt es noch weitere Besonderheiten, die Nepal grundsätzlich von anderen Ländern unterscheidet.

Weißt Du schon welche ich meine?

Wenn Du neugierig bist, dann höre doch einfach in diese Episode rein.

Viel Spaß und gute Unterhaltung!

 

Flagge von Nepal

Episode 06 – Kulturtradition Express 02: Nationaler Reispflanzungstag

26. Juni 2020 at 16:47

In dieser Episode erzähle ich Dir von der Reispflanzung und dem in Kürze anstehenden nationalen Reispflanzungs-Tag, dem Asar Pandhra.

Lass Dich auf eine Kurzreise mit in die Regenzeit nach Nepal nehmen und erfahre mehr über den Asar Pandhra beziehungsweise Dahi-Chiura-Din.

 

Reispflanzung in Nepal